QlikView 9 – Neue Objekte: Suchbox

Eines der neuen Objekte in QlikView ist die „SuchBox“ oder „SearchBox“ welche das Suchen in mehreren Feldern ermöglicht.

Vor QlikView 9 musste man für jedes Feld, welches von Benutzern für die Auswahl/Einschränkung von Daten zur Verfügung gestellt werden soll, eine eigene Listbox zur Verfügung stellen, in QlikView 9 kann diese Auswahlmöglichkeit in einer Suchbox zusammengefasst werden:

Auswahl in mehreren Feldern vor und mit QlikView 9

Auswahl in mehreren Feldern vor und mit QlikView 9

Wie funktioniert nun diese Suchbox:
Sie können eine Suchbox wie jedes andere Objekt mit „Neues Objekt“ => „Suchbox“ (bzw. über das Layout-Menü) erstellen.

Einfügen eines Suchbox Objektes

Einfügen eines Suchbox Objektes

Im Eigenschaftsdialog der Suchbox können folgende Funktionalitäten eingestellt werden:

Angabe, in welchen Feldern gesucht werden kann

Die Standardeinstellung ist „Alle Felder“, jedoch wird man dies kaum so verwenden, denn dies würde bedeuten,daß der Benutzer in allen zur Verfügung stehenden Feldern suchen kann; praktikabler ist es dann eher, wenn man die gewünschten Felder unter „Ausgewählte Felder“ hinzufügt, in meinem Beispiel die Felder „Firma“, „Region“ und „Produktname“:

Auswahl der Felder in denen gesucht werden soll

Auswahl der Felder in denen gesucht werden soll

Sonstige Optionen (Reiter „Präsentation“):

Im Reiter „Präsentation“ des Eigenschaftsdialoges der Suchbox läßt sich weiters einstellen, ob

  • in aktuell ausgeschlossenen Werten gesucht werden soll und
  • ob das Suchwort hervorgehoben werden soll
Erweiterte Eigenschaften der Suchbox

Erweiterte Eigenschaften der Suchbox

Anzeige der Suchbox

Beginnt der Benutzer nun bei einer aktiven Suchbox zu tippen, so werden automatisch jene Treffer in allen definierten Feldern angezeigt, die zum Suchbegriff passen:

Tippen und suchen ...

Tippen und suchen ...

Jene Suchmechanismen, die auch in Listboxen zur Verfügung stehen (Textsuche, numerische Suche, Wildcard-Suche, etc.) stehen auch hier zur Verfügung. Die Selektion der einzelnen Werte (auch Mehrfachselektion) ist wie in jeder anderen Listbox möglich.

Fazit:

Die Suchbox ist eine sehr praktische und funktionelle Neuerung in QlikView 9. Durch die Verwendung einer Suchbox läßt sich statt der Anzeige mehrer Listboxen viel Platz sparen, die einzelnen Sheets werden dadurch deutlich übersichtlicher.
Es ist fast anzunehmen, daß es in Kürze kaum noch QlikView-Applikationen geben wird, wo auf jedem Sheet die Suchbox Ihren festen Platz einnehmen wird.

Bookmark and Share

and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

5 Comments

  1. Helmuth Dollinger
    Posted September 28, 2009 at 22:59 | Permalink

    Textsuche, numerische Suche, Wildcard-Suche, etc…. ???

    Nie davon gehört … was ist damit gemeint?

    Beste Grüsse
    H.Dolllinger

  2. Posted September 30, 2009 at 01:33 | Permalink

    Auszug aus dem Handbuch:

    Textsuche
    Die einfachste Suche ist die Textsuche. QlikView sucht dabei nach Werten,
    die genau den String enthalten, den Sie im Suchfenster eingeben. Ihr Suchwort
    erscheint deshalb eingerahmt in die Wildcards *. Die Wildcards * und ?
    können – auch mehrfach – an jeder beliebigen Stelle des Suchworts verwendet
    werden. Sie können die Wildcards auch entfernen, wenn Sie der komplette
    Wert Ihrem Suchwort entsprechen soll.
    * steht für kein, ein oder mehrere beliebige Zeichen
    ? steht für genau ein beliebiges Zeichen
    Beispiele:
    a* liefert alle Werte, die mit dem Buchstaben a beginnen.
    *b? liefert alle Werte, die als vorletztes Zeichen ein b haben.

    Fuzzy-Suche
    Beginnen Sie die Eingabe Ihres Suchworts mit einer Tilde ~, sucht QlikView
    im Fuzzy-Modus. Auch wenn Sie den Befehl Fuzzy-Suche im Menü Bearbeiten
    wählen oder die Tastenkombination STRG+UMSCHAT+F benutzen,
    öffnet sich das Suchfenster im Fuzzy-Modus und die Tilde ist bereits vorbesetzt.
    Während der Eingabe sortiert QlikView die Werte entsprechend der
    Ähnlichkeit zu Ihrem Suchwort. Die Werte, die dem Suchwort am ähnlichsten
    sind, stehen ganz oben. Durch Drücken der ENTER-Taste wird der oberste
    Wert ausgewählt.

    Numerische Suche
    In Listboxen mit numerischen Werten können Sie eine numerische Suche
    starten. Die numerische Suche entspricht prinzipiell der Textsuche, der einzige
    Unterschied besteht darin, daß das Suchwort bei der numerischen Suche
    auch mit einem relationalen Operator beginnen kann, d. h. mit “>”, “>=”, “< " oder "<=". Beispiele: >900 liefert alle Werte, die größer sind als 900.
    < =900 liefert alle Werte, die kleiner oder gleich 900 sind. >900<1000 liefert alle Werte, die größer sind als 900
    und kleiner als 1000.
    <900>1000 liefert alle Werte, die kleiner sind als 900
    oder größer als 1000.

  3. Lukas
    Posted December 1, 2009 at 16:34 | Permalink

    hallo.

    Ist es in Qlikview irgendwie möglich, mehrere Werte auf ein Mal in einer Listbox zu suchen?

    zB: Suche im Feld Kundenname:
    alle Firmen die mit Gmbh (*Gmbh) oder GesmbH (*GesmbH) enden.

    lg Lukas

    • Posted January 6, 2010 at 02:07 | Permalink

      Hallo Lukas,

      ja, klar, das geht:

      – im Kontextmenü der Listbox auf “Advanced Search” gehen
      – dann im Editor folgenden Suchbegriff eingeben:


      =(Kundenname like '*GmbH') or (Kundenname like '*GesmbH')

      Und danke für den Tipp … mir ist gerade bewusst geworden, dass dieser Suchdialog kaum bekannt ist … werde in Kürze mal darüber schreiben …

      Schöne Grüsse

      Stefan

  4. Dominik
    Posted March 13, 2010 at 11:52 | Permalink

    Hallo Stefan,

    ist es möglich mit einer Suche verschiedene Werte in verschiedenen Feldern auszuwählen, die den gleichen Datensatz aber andere Feldnamen haben?

    Beispiel

    Stadt Niederlassung Stadt Produktion
    Dresden Dresden
    München München
    Hamburg Hamburg

    An jede Stadt sind Latitude und Lonigute gebunden und über die Felder Latitude / Longitude sind die Felder Produktion und Niederlassung logisch verbunden.

    Ich möchte die Auswahl treffen Niederlassung Dresden und Produktion München.

    Vielen Danl