QlikTip #6: Null-Values in Listboxen ausblenden

Ich habe vor einigen Tagen die Frage erhalten, wie man eigentlich Null-Values in QlikView ausblenden kann.

Von folgenden Demo-Daten bin ich gestartet:

Demo-Daten

Demo-Daten

Ziel ist es also eine Listbox mit Feld „b“ zu erstellen, wo die Inhalte von Feld „a“ in Zeile 2 und 9 nicht angezeigt werden.

Hmm, ja: es gibt keine Option in QlikView bei den Eigenschaften der Listbox, wie man Null-Values ausblenden kann, die Lösung war dennoch relativ schnell gefunden:

Nachdem sich in einer Listbox auch eine Formel für die Anzeige der Werte eingeben läßt, könnte man ja mit IsNull die Werte rausfiltern, mein erster Ansatz war daher folgende Formel für die Listbox:

if(not IsNull(b), b)

Dies funktioniert jedoch leider nicht; offensichtlich werden die Werte in meinem Beispiel von QlikView nicht als Null-Values sondern nur als Empty-Strings interpretiert, daher habe ich die Formel etwas erweitert und schon funktioniert es:

if(not Isnull(b) and b <> '', b)

Achtung:
Ich wurde in einem Kommentar zu diesem Artikel richtig darauf aufmerksam gemacht, dass 64bit-Rechner so Ihre liebe Mühe und Probleme mit IsNull() haben, daher ist die beste Variante dies abzufangen wie folgt (dies funktioniert dann auf 32bit und auf 64bit Maschinen):

 
if(LEN(TRIM(b)) > 0, b)

Fazit:

Die Überprüfung auf Null-Values UND Empty-Strings scheint daher eine recht gute und zuverlässige Methode zu sein.
Die Überprüfung auf die Länge des getrimmten Strings scheint daher eine zuverlässige Methode zu sein.

P.S.: Sollte es eine einfachere Methode, die ich übersehen habe, dann freue ich mich über jeden Hinweis … 😉

Bookmark and Share

and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

6 Comments