QlikTip #7: Überprüfen, ob eine Tabelle existiert

Im QlikTip #3 habe ich ja bereits ausgeführt, wie man im Load-Script überprüfen kann, ob ein Feld existiert oder nicht.
Wie kann man nun aber überprüfen, ob eine Tabelle existiert oder nicht, dies habe ich einmal gebraucht, also habe ich eine zuverlässige Lösung dafür gebraucht:

Als zuverlässigste Variante hat sich folgende Variante herausgestellt:

//variable a holds true (=-1) or false (0)
LET a = IsNum(NoOfRows('TABLE_NAME'));

Dies liefert true (= -1) retour, wenn die Tabelle existiert, false (= 0), wenn die Tabelle nicht existiert.

Also z.B. nun in einer IF-Abfrage verwendet:

if (IsNum(NoOfRows('Dummy0'))) then
	// do something here if table Dummy0 does not exist
end if
if (not IsNum(NoOfRows('Dummy0'))) then
	//do something here if table Dummy0 exists
end if

Im nachfolgenden Beispiel können Sie dies nochmals austesten.

Bookmark and Share

and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Comments

  1. Christian Hajdusic
    Posted March 30, 2010 at 10:07 | Permalink

    Besteht auch die Möglichkeit im Script festzustellen ob eine Datei vorhanden ist. Konkreter Fall: ich möchte Daten aus einem CSV-File lesen, den es aber nicht unbedingt geben muss. Jetzt wäre natürlich schön, wenn keine Fehlermeldung beim LOAD kommt, sondern ich das im Script abfangen kann.

    Vielen Dank im Voraus
    Christian

    • Posted January 29, 2011 at 17:44 | Permalink

      Hi Christian,

      sorry I have not seen your comment so far.

      Sure, you can check for the existance of a file in your load-script as follows:

      LET a = FileSize('DemoFile.xlsx');
      
      if IsNull(a) then
      	TRACE --file does not exist--;
      else
      	TRACE --file exists--;
      end if
      

      Regards
      Stefan