QlikTip #10: Zeilenumbruch in einer Textbox

Wenn man einen Zeilenumbruch in einer Textbox erzingen will und eine Formel verwendet, dann hat man zwei Möglichkeiten:

  • Variante 1: erzwungender Zeilenumbruch mit “\n”
  • Variante 2: erzwungener Zeilenumbruch mit Chr(13) und Chr(10) (carriage return und line feed)

In einer Formel sieht das dann so aus:

Variante 1:

='This is a long text, this is the first line\nand this is the second line'

Variante 2:

='This is a long text, this is the first line' & Chr(13) & Chr(10) & 'and this is the second line'

Dies führt dann zu folgendem Ergebnis:

Erzwungene Zeilenumbrüche mit Variante 1 & Variante 2

Erzwungene Zeilenumbrüche mit Variante 1 & Variante 2

Bookmark and Share

and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

7 Comments